Logo_OR_oben

Orientierung Religion


     

 

Menü

 

Die Orientierung Religion versteht sich als Zwischenstation in einem Prozess!

Dass die Katechese in der Deutschschweiz in jüngerer Vergangenheit am Aufbrechen ist, davon zeugen nicht zuletzt drei weitere Prozesse resp. Instanzen:

  1. Mit der Modularisierung der Katechetinnen- und Katechetenausbildung erlebt zur Zeit die katholische Katechese ihre grösste strukturelle Veränderung seit den 70er-Jahren des letzten Jahrhunderts. Ziel dieses neuen Ausbildungtyps ist unter anderem, den künftigen Unterrichtenden eine qualitativ hochstehende Ausbildung zu bieten, die sie besser in ihr sonstiges Berufs-, Familien- und Privatleben integrieren können. Details zu dieser neuen Ausbildung finden sich auf den Sites von ForModula.

  2. Zwischen Herbst 2007 und Frühjahr 2009 lief zudem von der Deutschschweizer Ordinarienkonferenz (DOK) angeregt und koordiniert die Erarbeitung eines neuen Leitbildes für die Katechese in der Deutschschweiz. Es trägt den Titel "Katechese im Kulturwandel". Eine breit angelegte Vernehmlassung bei den verschiedensten vom Reiligionsunterricht betroffenen Personen und Instanzen lief bis Ende 2008.
    Hier gehts zum Leitbild (pdf, 2,1 MB).
    Hier gehts zum begleitenden Bericht (pdf, 238 KB).

  3. Mit dem Netzwerk Katechese wird nun die Umsetzung der Leitbildgedanken konkret:
    Netzwerk Katechese

 

OR_9

 

 


Diese Web-Site wird gewartet von: alexander.schroeter@nms.phbern.ch

 
Logo_OR_unten